Wochenende in Bildern – Sportliche Pflanze (17./18.06.’17)

An diesem Wochenende haben wir einige Kleinigkeiten zu Hause erledigt. Aufgeräumt, etwas angepflanzt und natürlich wieder gespielt.

Leckere Leckereien zum Wochenende.


SAMSTAG 17.06.

Da wir am Freitag bei Real einkaufen waren, gab es an der Kasse kleine Töpfchen. Wir wussten zunächst nicht was es ist, freuten uns dann aber über etwas zum anpflanzen. Also ging es gleich nach dem Frühstück in den Baumarkt um Erde zu kaufen.

Wieder zurück, kümmerte ich mich um das Mittagessen und um Törtchen zum Kaffee.

Schnitzel, Kartoffeln und Blumenkohl.

Ich probiere wieder etwas Neues mit meiner geliebten Mascarponecreme.

Nach den Leckereien geht es an das Anpflanzen. Im Baumarkt haben wir noch zusätzliche Samen gekauft.

Was haben wir wohl schönes in den Töpfchen?

Lauter coole Sachen!
Paprika, Cherry-Tomate, Kopfsalat und Zitronenmelisse.

Simon gießt fleißig.

Am späten Nachmittag holt Alwin seinen Mittagsschlaf nach. Ich lese derweil ein neues Buch.

Rotkäppchen und der Hipster-Wolf.

Am Abend ist Alwin dann natürlich putzmunter. Während Simon schon schläft, kann Alwin wieder an seine Spielsachen.

Alwin kann sich austoben.

SONNTAG 18.06.

Gleich in der Früh kommt der Mann auf die Idee sportlich zu werden.

Voller Motivation.

Simon und ich mit dem Rad. Mann und Alwin zu Fuß bzw im Joggster.

Ob es anstrengend war? Nöööööö!

Während der Mann noch eine extra Runde mit Simon und dem Rad dreht, verkriechen sich Alwin und ich nach oben. Kurze Zeit später kümmern wir uns um das Mittagessen.

Piiiiizzaaaa!

Anschließend werden die Bausteine ausgepackt.

Am Nachmittag müssen die Kalorien wieder auch die Hüften.

Törtchen mit Kekse und Obst.

Simon und ich spielen ein paar Runden Uno Junior. Das hat er gestern schon mit dem Papa gespielt und wir sind beide erstaunt wie gut er das macht.

Uno Junior.

Zum Abendessen gibt es die restliche Pizza und dann ist auch schon Zeit fürs Bett.

Alles in allem war es wieder ein ruhiges Wochenende, aber nicht weniger schön!

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.