Schokokuchen mit Ganache (Blechkuchen)

Schokokuchen mit Ganache (Blechkuchen)

Ich habe hier unseren geliebten Schokokuchen vom Blech. Mit Ganache als Topping ist er perfekt für Schokofreunde!

Schokokuchen mit Ganache.

Zutaten für den Schokokuchen:

  • 250g Butter
  • 200g Zartbitterschokolade
  • 200g Mehl
  • 80g Zucker
  • 50ml Milch
  • 30g Backkakao
  • 5 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • Schokodrops (Optional)
Zutaten für den Schokokuchen.

ZUTATEN FÜR DIE GANACHE:

  • 200g Schlagsahne
  • 200g Zartbitterschokolade
Zutaten für die Ganache.

ZUBEREITUNG SCHOKOKUCHEN:

Den Backofen auf 160 (o/u) vorheizen. Ein Backblech mit Backtrennspray oder Backpapier auskleiden.

Die Butter bei geringer Hitze in einem kleinen Topf schmelzen. Den Topf vom Herd nehmen, die Zartbitterschokolade dazugeben und solange vermengen bis sie sich aufgelöst hat.
Kurz auf Seite stellen.

Geschmolzene Butter mit Schokolade.

Derweil die Eier mit dem Zucker und Salz verrühren (es reicht ein Schneebesen). Die Butter-Schokomasse unter rühren.

Eier, Salz, Zucker und Schokomasse vermengen.

Mehl, Backpulver und Kakaopulver vermischen und ebenfalls in die Rührschüssel geben. Die Milch dazu und alles gut vermengen.

Den Teig auf das Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Die Schokodrops oben drauf geben (sie sinken etwas ein).

Optional: Schokodrops

Bei 160 Grad für ca 20 – 25 Minuten backen. (Die Stäbchenprobe machen.)

Fertig gebacken.

ZUBEREITUNG GANACHE:

Ist der Kuchen abgekühlt, wird die Sahne in einem kleinen Topf kurz aufgekocht (passt auf dass euch die Sahne nicht anbrennt). Die heiße Sahne über die 200g Schokolade gießen und solange verrühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat.

Ganache mit Zartbitterschokolade.

Die Ganache über den Schokokuchen verteilen.

Schokokuchen mit Ganache.

Guten Appetit!

Schokokuchen mit Ganache.
Schmecken lassen!

Für den unwahrscheinlichen Fall dass Ganache übrig bleibt, könnt ihr sie zwischen 2 Kekse streichen und habt somit eine Art Doppelkeks.

Abwandlung: Statt einer Ganache könnt ihr auch 200g Zartbitterkuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. Gebt 2 Teelöffel Kokosöl dazu, dann wird die Kuvertüre beim Abkühlen nicht so hart.

Sonnige Grüße.

(Zu diesem Schokokuchen wurde ich inspiriert, durch Sallys Schokokuchen für Motivtorten.)

Ein Gedanke zu „Schokokuchen mit Ganache (Blechkuchen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.