Archive

Blogparade: Tischmanieren der Kinder

Mir lässt seit einigen Tagen, eine Frage keine Ruhe; Ab wann sollte man Kinder an Tischmanieren gewöhnen? Ist das überhaupt notwendig? Bei uns geht es da relativ locker zu. Zu locker?

Dazu möchte ich diese Blogparade ins Leben rufen und einfach erfahren wie ihr das handhabt.

Blogparade: Tischmanieren.

Weiterlesen

Ja, mein Kind hat Ängste!

In den letzten Monaten hat Simon immer häufiger das Wort „Angst“ verwendet. Manchmal sind es kleine Dinge, manchmal große. Doch das ist für mich ok. Allerdings nicht für die Vielzahl fremder erwachsener (!) Menschen, die sich teilweise über ein zweieinhalb jähriges Kind lustig machen.

Gemeinsam gegen Ängste.


Weiterlesen

Buchtipp: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

Ich habe mal wieder einen Buchtipp für euch. Dieses Mal handelt es sich um das Buch „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn“ von Danielle Graf und Katja Seide.

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Der entspannte Weg durch Trotzphasen.


Weiterlesen

Wenn das Baby fordert, steht der Große hinten an

Unser Baby steckt mitten in einem heftigen Schub. Das bedeutet für mich pausenloses rumschleppen, viel Brust geben uns bloß nicht den Raum verlassen.

Doch am meisten nachsehen hat mein Großer. „Moment, Mama kommt gleich.“ bekommt er hier sehr häufig zu hören.

Geschwisterplüsch – Ganz, ganz selten.


Weiterlesen

Geschichten aus dem Tragetuch: In der Stadt

In den letzten Wochen habe ich so viel gemeinsam mit Alwin und dem Tragetuch erlebt, dass ich mir dachte, ich könne ja mal eine Blogreihe starten, die sich „Geschichten aus dem Tragetuch“ schimpft.
Nichts regelmäßiges, aber die ein oder andere Geschichte ist es Wert erzählt zu werden.

Geschichten aus dem Tragetuch.

Weiterlesen

Keine Zeiten, keinen Druck

Wenn ich daran denke, was ich mir damals bei Simon für einen Stress gemacht habe, weil ich immer Zeiten einhalten wollte, kann ich heute nur den Kopf über mich schütteln.
Der Alltag mit Kind, sollte (in unserem Fall) nämlich nicht durch die Uhrzeit bestimmt werden.

Keine Zeiten, keinen Druck. Entspannt durch den Tag.

Keine Zeiten, keinen Druck. Entspannt durch den Tag.


Weiterlesen