Wochenende in Bildern – Wir bleiben Zuhause (21./22.03.’20)

Wochenende in Bildern – Wir bleiben Zuhause (21./22.03.’20)

Dieses Wochenende war geprägt von Lego, Schnupftnasen und dem 24h-Dienst vom Mann. Also hat uns nicht nur Corona Zuhause gehalten.

Zuhause bleiben und Höhlen bauen.

SAMSTAG 21.03.

Wir starten seit längerer Zeit mal wieder früh in den Morgen. Das Frühstück mache ich alleine mit den Kindern. Dem Mann geht es nicht gut. Außerdem bekommt er alsbald einen Anruf und muss arbeiten.

Der Vormittag gestaltet sich sonst eher ruhig. Die Kinder spielen viel zusammen. Der Jüngste ist beim Papa im Homeoffice. Ich kann einiges erledigen.

Das Sofa wird zur Höhle.
Planeten werden gemalt.
Der Große zeigt dem Mittleren Buchstaben.
Papa versorgen.

Ich räume auf. Fege. Sauge. Räume die Spülmaschine aus/ein. Mache die Wäsche und leere unseren Müll. Ich schaffe also einiges.

Zwischendurch ist der Jüngste mit unten und erfreut sich an der Werkbank.

Mittags rum bastelt der Mann spontan Papierflieger. Wir lümmeln alle im Schlafzimmer und lassen sie durch die Gegend fliegen. Die Kinder werden schnell platt, haben aber sehr viel Spaß.

Wieder klingelt das Handy vom Mann. Während er arbeiten geht, machen die Kinder und ich das Mittagessen.

Grießklößchensuppe.

Der Mann hat die zündende Idee und wir bauen gemeinsam den Lego City Güterzug auf.

Wir erfreuen uns am Güterzug – 60198
Auch der Jüngste ist im Legofieber.
Der Mittlere baut den ersten Anhänger fertig.
Der Große beginnt die Lok.

Nach einer ganzen Weile ist die Luft raus und wir pausieren unser Projekt. Die Kinder fragen ob sie stattdessen Lego an der Xbox spielen dürfen.

Lego City Undercover.

Als wir mit dem Spielen fertig sind, genehmigen wir uns eine leckere Nachspeise.

Paradies Creme.

Und schon wollen die Kinder weiter am Güterzug bauen. Ich gehe derweil runter in den Keller aufs Rudergerät und genieße anschließend eine Dusche.

Bäm!
Derweil ging der Kran-Anhänger weiter.
Der Große kommt super mit der Lok voran.
Der Mittlere beendet den Kran.
Noch ein bisschen…
Und auch die Lok ist fertig.

Der Jüngste wird sehr müde. So esse ich mit ihm gemeinsam zu Abend und bringe ihn um kurz nach 18 Uhr ins Bett.

Gute Nacht Dorf.

Kaum ist der Jüngste eingeschlafen, kommt der Mittlere angekuschelt und sagt, er sei ganz müde. Da Papa ihn schon bettfein gemacht hatte, schlummert auch er schnell ein.

Der Große spielt noch mit Papa zusammen mit der Lok. Doch auch für ihn ist um kurz nach 19 Uhr Feierabend. Gemeinsam mit dem Mann schaut er sich noch das Planetenbuch an.

Wir genießen den restlichen Abend mit Geralt.

The Witcher 3 – PC und Xbox One.

SONNTAG 22.03.

Da der Mann bis um 2 Uhr Nachts gearbeitet hatte, frühstücken die Mäuse und ich wieder ohne ihn.

Der heutige Frühstückstisch – Nein, so ist es nicht immer.

Kaum gegessen bzw auch schon vorher, wird die neue und „alte“ Eisenbahn bespielt.

Lego City Züge.

Während der Jüngste nochmal, gemeinsam mit Papa, frühstückt und anschließend in die Falle geht, drucke ich für die Weltraumbegeisterten Kinder Planetenbilder aus. Ich kann derweil ein paar Kekse backen. Die Subway Cookies von Sally.

Cookies in the making.
Planeten, Planeten, Planeten.
Dann noch das Magnetbuch ausgepackt.
Und ein Dinosaurierbuch.

Als dann alle wieder wach sind und der Mann auch nicht arbeiten muss, lassen wir uns ein paar der Kekse schmecken und gehen anschließend in den Garten.

Richtig lecker! Meine absolute Empfehlung.
Im Garten ist jeder fleißig.
Die Großen kochen.
Der Jüngste erkundet.

Zum Mittagessen gibt es Süßkartoffeleintopf. Kaum ist aufgefuttert, geht unser Legoprojekt weiter.

Süßkartoffelpfanne mit Bulgur.
Der Mittlere ist eifrig dabei.
Auch der Große baut weiter.
Der Turm darf auch nicht fehlen.
Derweil im Dachgeschoss. UPS!

Während der Mann also den Jüngsten duscht und frisch anzieht, mache ich das Chaos weg. Die zwei Großen komplettieren derweil das Legoset.

Der Gabelstapler.
Und Geldtransporter.

Sie spielen noch bis zum Abendbrot mit den beiden Sachen, ehe sie nach dem Essen in das Bett hüpfen.

Für meinen Mann und mich geht es weiter bei The Witcher.

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Große Köpfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.