Sonnenshyn – Eine Vorstellung

Wer steckt hinter dem Blog Sonnenshyn und was soll der komische Name?

Es gehört sich einfach; Eine nette Vorstellung, damit jeder weiß mit wem er es zu tun hat. Auch wenn ich mir dabei immer vorkomme als würde ich in eine neue Klasse kommen und müsste vor all den Leuten eine kurze Rede halten (was mir immer zuwider war), werde ich kurz etwas zu mir schreiben.

20150319_145715

DAS BIN ICH

Ich heiße Chrissy, bin 30 Jahre jung, verheiratet und Mutter von zwei Jungs (Aug’14 & Sep’16). Gebürtig komme ich aus einer kleinen Stadt bei Düsseldorf. Der Liebe wegen bin ich vor einigen Jahren nach Nürnberg gezogen. Mittlerweile leben wir vier in einem schnuggeligen kleinen Vorort von Erlangen.

Nebst meiner Tätigkeit auf diesem Blog, habe ich einen Youtube-Kanal, der hauptsächlich Let’s Plays beinhaltet. Dort findet man mich unter dem Namen “Shynarja”. Daher kommt auch die Wortkreation Sonnenshyn, welche nicht auf meinem Mist gewachsen ist, sondern von der wunderbaren “Evilbloodyeyes” (ebenfalls Let’s Playerin) kommt.

Da ich meistens gute Laune verbreite und meine Kinder ebenfalls Grinsebacken sind, bot sich der Name geradezu für den Blog an.

Wenn ich nicht gerade meine Zeit am Rechner oder Handy verbringe, dann bin ich gerne draußen. Einfach ein bisschen in der Natur. Spaziergänge gehören für mich zum Alltag wie gutes Essen. Und da haben wir ein weiteres Hobby; Kochen. Das mache ich unfassbar gerne.
Ich probiere viel aus und freue mich wenn ich andere bekochen kann. Deshalb gibt es hier auch (unregelmäßig) Rezepte.
Um nochmal den Bogen zu der Natur zu bekommen, ich reise auch sehr, sehr gerne. Dieses Hobby teile ich mit meinem Mann. Die Kinder werden eingepackt und einfach mitgenommen. Auch darüber berichte ich hier. Denn man kann tatsächlich mit Kindern verreisen. Wow!

Das war es erst mal mit der Vorstellung. Für weitere Fragen bin ich offen.

Sonnige Grüße und viel Spaß beim Stöbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.