Gnocchi in Tomaten-Sahne-Soße

Ich hatte neulich wieder eine kleine Eingebung und habe etwas experimentiert. Heraus kam ein schnelles und einfaches Rezept. Gnocchi in Tomaten-Sahne-Soße mit Paprika und Zwiebeln.

Gnocchi in Tomaten-Sahne-Soße mit Paprika und Zwiebeln.

Gnocchi in Tomaten-Sahne-Soße mit Paprika und Zwiebeln.

Zutaten (2 Erwachsene + ein Kind):

– 400g Gnocchi
– Drei Paprika
– Eine Zwiebel
– Eine Dose gehackte Tomaten
– Einen Becher Schmand
– Olivenöl
– Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung:

Die Zwiebel klein schneiden und in etwas Olivenöl, in einer großen (!) Pfanne, anschwitzen. Die Paprika waschen und ebenfalls klein schnibbeln. Anschließend zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Beides etwa fünf Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Die Tomaten dazu geben, die Dose etwa halb mit Wasser füllen, ebenfalls in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Dann den Schmand dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Die Gnocchi mit in die Pfanne geben und alles verrühren.

Bei mittlerer Hitze und mit Deckel etwa zehn Minuten köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren.

Mit allen Gewürzen nochmals abschmecken und servieren.

Guten Appetit!

Sonnige Grüße.

2 Gedanken zu „Gnocchi in Tomaten-Sahne-Soße

  1. Pingback: 12 von 12 im September 2016 - Mama geht online

  2. Pingback: #12von12 im September 2016 - Mama geht online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.