Haferflockenbällchen mit Gemüse und Nudeln in Sahnesoße

Haferflockenbällchen mit Gemüse und Nudeln in Sahnesoße

Heute habe ich für euch Haferflockenbällchen mit Gemüse und Bandnudeln. Dazu eine leckere Sahnesoße.

Haferflockenbällchen mit Gemüse und Nudeln in Sahnesoße.

ZUTATEN HAFERFLOCKENBÄLLCHEN (ca 15 Stück):

  • 125g zarte Haferflocken
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Kurkuma, Paprikapulver, Kreuzkümmel
  • 0,5 TL Chili
Zutaten für die Haferflockenbällchen.

ZUTATEN GEMÜSE UND NUDELN:

  • 300g Bandnudeln (oder Fusilli)
  • 200g Brokkoli
  • 2 große Möhren
  • Eine handvoll grüne Erbsen
Verschiedenes Gemüse und Nudeln.

ZUTATEN SAHNESOßE:

  • 200ml Sahne
  • 400ml Milch
  • 100g Streukäse (Cheddar)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Kurkuma, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Zucker
  • 0,5 TL Chili
  • Salz, Pfeffer,
Zutaten für die Sahnesoße.

ZUBEREITUNG HAFERFLOCKENBÄLLCHEN:

In einem kleinen Topf das Öl erhitzen.
Die Zwiebel, den Knoblauch und die Gewürze darin anschwitzen.

Die Haferflocken dazu geben und alles vermengen. Anschließend die Brühe und den Senf dazu geben. Alles mit geringer Hitze aufwärmen.

Immer wieder umrühren und aufpassen dass es nicht anbrennt.
Haben die Haferflocken die Flüssigkeit aufgenommen, den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Ist die Masse abgekühlt, mit feuchten Händen kleine Bällchen formen.
In reichlich Öl gold/braun anbraten. Anschließend auf Seite legen.

ZUBEREITUNG GEMÜSE UND NUDELN:

Die Nudeln nach Packungsanleitung zubreiten. Allerdings nicht die komplette Zeit kochen, sondern 3, 4 Minuten abziehen. Vom Nudelwasser etwas auffangen.

Das Gemüse waschen und nach belieben klein schneiden. Ebenfalls im Wasser garen, aber so, dass es noch ordentlich Biss hat. Erst mal auf Seite stellen.

ZUBEREITUNG SAHNESOßE:

Die Zwiebel und den Knoblauch klein schnibbeln.
In einem großen Topf, oder einer tiefen Pfanne die Butter mit Zwiebeln, Knoblauch und den Gewürzen leicht anschwitzen.
Das Mehl dazu geben und alles gut verrühren.

Mehlschwitze.

Die Sahne und die Milch langsam dazu geben und dabei rühren. Es entsteht eine sämige Soße. Etwas von dem abgeschöpften Nudelwasser dazu geben.

Nun das Gemüse und die Nudeln in die Soße geben. Alles gut vermengen und den Käse dazurühren.


Erst zum Schluss die Haferflockenbällchen dazu geben, vorsichtig einrühren.

Alles abschmecken und guten Appetit!

Fertig!

Sonnige Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.