Pfannkuchen/Eierkuchen

In letzter Zeit habe ich oft Hunger auf Pfannkuchen/Eierkuchen. Dabei habe ich einige Rezepte ausprobiert und mittlerweile ein köstliches, aber nicht zu süßes Rezept zusammengestellt.

Zutaten (für ca 10 dicke Pfannkuchen/Eierkuchen):

– 500g Mehl (ich nehme halb Weizen, halb Vollkorn)
– 800ml Milch
– 4 Eier
– 4 EL Agaven Dicksaft
– Prise Salz
– Sprudelwasser
– Öl

Pfannkuchen/Eierkuchen

Pfannkuchen/Eierkuchen

Zubereitung:

Mehl, Milch, Salz und Eier in einer großen Schüssel gut miteinander vermengen, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Den Agaven Dicksaft dazu geben und nochmals gut umrühren.
Den Teig nun für ca eine halbe Stunde abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. In den Teig einen guten Schuss Sprudelwasser geben und kurz umrühren.
Ca 1,5 Kellen Teig in die heiße Pfanne geben und gold/braun backen.

Fertig!

Ich esse die Pfannkuchen/Eierkuchen am liebsten süß mit Zucker, Marmelade, Nutella oder Agaven Dicksaft. Manchmal auch mit Eisberg- oder Kopfsalat.
Für meinen Sohn schnibbel ich Bananen mit in den Teig (sobald er in der Pfanne ist).
Und mein Mann isst sie herzhaft mit Apfelmus.

Guten Appetit!

Wie esst ihr eure Pfannkuchen/Eierkuchen am liebsten? 🙂

Sonnige Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.