Zucchini-Lasagne

Zucchini-Lasagne

Eine vegetarische Lasagne mit Zucchini und Reis als Beilage.

Zucchini-Lasagne mit Reis.

ZUTATEN:

  • 300 g Reis
  • 100 g Mais
  • 60 g Cheddar (oder anderer Käse)
  • Eine Zucchini
  • Eine Möhre
  • Eine Paprika
  • Eine Zwiebel
  • Eine Knoblauchzehe
  • Eine Dose gehackte Tomaten
  • 1 EL Oregano
  • Je 1 TL Salz, Zucker, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Kurkuma
  • 0,5 TL Chili
  • Etwas Öl
Zutaten für die Zucchini-Lasagne.

ZUBEREITUNG:

Den Reis kochen (mit ein bisschen Gemüsebrühe und Kurkuma schmeckt er besonders lecker).
Den Backofen auf 200 Grad (o/u) vorheizen.

Das Gemüse waschen.
Die Möhre schälen und raspeln.
Die Paprika in feine Streifen schneiden.
Die Zucchini längs reiben.

Die Tomaten mit der Zwiebel, dem Knoblauch und den Gewürzen vermengen.

Eine Auflaufform mit dem Öl fetten.
Eine Schicht Zucchini reinlegen.
Dann Mais, Paprika und Möhre zugeben.
Etwas von der Tomatensoße darauf verteilen.

Das Gemüse schichten.

Dann wieder eine Schicht Zucchini, usw.
Zum Schluss den Käse zugeben.

Die Zucchini-Lasagne etwa 20 Minuten backen.
Zusammen mit dem Reis servieren.

Guten Appetit!

Lasst es euch schmecken.

Sonnige Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.