Einundzwanzig Monate (Simon)

Das heutige Update zum einundzwanzigsten Monat wird sich kaum vom vorherigen unterscheiden, denn viel hat sich nicht verändert.

DER SCHLAF
Die einzig große Veränderung die ich vernommen habe liegt beim Schlaf. Im letzten Monat habe ich noch geschwärmt wie gut er schläft, jetzt sieht es wieder anders aus. Beziehungsweise das Einschlafen.

Es ist ein ewiges hin und her bis er endlich in den Schlaf gefunden hat. Mit unter dauert es bis zu zwei Stunden. Das Ganze kann ganz schön an den Nerven zerren und einfach zermürbend sein. Meistens schläft er erst ein, wenn mein Mann und ich ihn zusammen in’s Bett bringen und nicht mal das ist eine Garantie.

Ich habe schon versucht ihn eine Stunde früher hinzulegen, aber bisher erkenne ich keinen Unterschied.

DAS ESSEN
Die Sache mit dem Essen schwankt von Tag zu Tag. Mal isst er sehr gut, dann bloß ein paar Krümel. Manchmal möchte er am liebsten den ganzen Tag Süßkram, dann wieder herzhaftes.
Ich nehme das einfach hin und warte auf bessere Tage. 😉

DIE SPRACHE
Er plappert. Plappert. Plappert. Plappert. In einer Tour ist der Kleine am erzählen. Alles, wirklich ALLES muss kommentiert werden. Beim Essen. Auf der Toilette. Draußen. Beim Spielen. Selbst im Schlaf. Mit Brot im Mund.
Hin und wieder kommen Dreiwortsätze, aber das ist eher die Ausnahme. Meistens sagt er Sätze wie „Großes Auto“ – „Kleiner Stock“ – „Simon müde“ – „Tschüss XY“.
Manchmal stolpert er über Sätze wie „Ampel ist rot“ – „Flugzeug Himmel fliegt“ – „Simon Tee trinken“.
Ich freue mich über diese Entwicklung immer tierisch, weil es so viel Spaß macht, ihn bei diesen Sätzen zuzuhören.

Das Update zum einundzwanzigsten Monat hat mir gerade bewusst gemacht, dass es nicht mehr lange bis zu seinem zweiten Geburtstag dauert.
WAHNSINN!

Da steht Simon etwas verloren in der Sandkiste. ;)

Da steht Simon etwas verloren in der Sandkiste. 😉

Größe: ca 90cm.
Gewicht: ca 13kg.
Lieblingsessen: Toast mit Nutella, Birnen, Kartoffeln.
Lieblingsspielzeug: Kleine Autos, Stock und Steine, Lego-Lok.

Sonnige Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.