Wochenende in Bildern – Ab in die Oberpfalz (24./25.03.’18)

Wir waren an diesem Wochenende in der Oberpfalz und haben bei Sonnenschein einen kleinen Kurzurlaub genossen.

Gemeinsam die Natur entdecken.

SAMSTAG 24.03.

Für uns geht es kurz nach dem Frühstück in die Oberpfalz, um einen kleinen Kurzurlaub mit den Schwiegereltern zu machen.

Ab gehts!

Uuuuund schon angekommen.

Wir gehen uns bei einer kleinen Wanderung die Beine vertreten.

Alwin freut sich, spazieren zu gehen.

Wir genießen die schöne Gegend.

Kurz vor einem Spielplatz.

Die Wanderung dauert (mal wieder) länger als geplant. Simon ist ziemlich kaputt. Wir machen eine Rast am Spielplatz. Alle anderen gehen zurück zum Hotel. Papa kommt uns später mit dem Auto abholen.

Cooler Spielplatz als Burg getarnt!

Ritter erwarten einen.

Drinnen gibt es viel zu klettern.

Alles wird erkundet.

Wieder zurück am Hotel, essen wir zu Abend. Ich verschwinde danach mit den Kindern aufs Zimmer, denn Simon freut sich auf etwas ganz besonders.

Baden im Whirlpool mit Licht. Yeah!

SONNTAG 25.03.

So eine schöne Morgenbegrüßung.

Wir starten nach dem Frühstück ins Freilandmuseum. Als Alwin noch ganz klein war, waren wir schon mal dort. Für die Kinder, die Schwiegereltern und uns, ist es sehr interessant.

Wir starten unsere Tour.

Durch urige Häuser.

Wer findet den Pfau?

Alwin und die Schafe.

Gemeinsam die Natur entdecken.

Kleine Pause, um die gesammelten Schätze anzuschauen.

Wir kehren anschließend in einem Restaurant ein und fahren dann zurück ins Hotel. Da geht dann wieder die Party im Whirlpool ab! Anschließend fallen die Kinder ins Bett.

Morgen genießen wir den letzten Tag.

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.