Wochenende in Bildern – Alles ganz locker! (09./10.09.’17)

Wir hatten am Wochenende alle Hände voll zu tun. So tingelten wir durch die Stadt für Besorgungen und waren auch wieder am Haus um den Fortschritt zu dokumentieren.

Am Wochenende sind wir mal wieder am Haus.


SAMSTAG 09.09.

Wir hatten mal wieder einiges zu erledigen, deshalb fuhren wir gleich nach dem Frühstück in die Stadt.

Im Kaufhof lässt es prima mit den Haushaltsgegenständen spielen.

Beim leckeren chinesischen Restaurant gegenüber, futtern wir fleißig.

Das Wetter ist trüb, deshalb ist wenig los.

Dann geht die Tour weiter.
Auch mit Spielecke.

Zuhause schlafen die Kinder schnell ein. Alwin ist allerdings sehr unruhig. Doch für etwas wichtiges bleibt Zeit!

Geht wählen!

Wir überlegen lange, was wir mal wieder gemeinsam zocken können und entscheiden uns für Half Life.

Der Mann gewinnt 21:16, aber das gibt Revanche!

SONNTAG 10.09. 

Gleich nach dem Frühstück, machen wir uns wieder auf den Weg zum Haus.

Von der Küche aus, ins Wohnzimmer fotografiert.

Aussicht vom (eventuellen) Spielzimmer. Unser Auto steht vor der Garage. 😉

Ich finde die Treppe mega gruselig.

Anschließend fahren wir noch etwas Essen. Simon freut sich über den Spielplatz.

Toben bis das Essen kommt.

Nudeln und Misch-Masch. *yummi

Dann machen wir noch Halt an der geliebten Schleuse. An dieser kann man so wunderbar einen Schleusenvorgang anschauen, aber leider kommt kein Schiff.

Schleuse Hausen.

Wir gehen noch eine kleine Runde spazieren und Simon ist froh, Gummistiefel angezogen zu haben.

Vorsichtig matschen!

Der restliche Nachmittag und vor allem der Abend, ist sehr knatschig. Alwin hat kaum geschlafen und dementsprechend müde, findet aber auch nicht richtig in den Schlaf.

Nach dem Abendessen ist dann Feierabend und die Kinder gehen ins. Nach einer sehr langen Zeit, sehr widerwillig, aber der Große schläft schnell ein. Alwin ist plötzlich wieder gut drauf. Vermutlich weil ich ihn stillte.

Das Wochenende war schön. Der Abend kann weg!

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.