Wochenende in Bildern – Ein anstrengendes Wochenende (04./05.08.’18)

Wir haben am Wochenende die Schwiegergroßeltern in Leipzig besucht. Bereits am Freitag Abend sind wir angereist, damit wir den kompletten Samstag ausnutzen konnten.

Blumen gießen in Urgroßelterns Garten.

SAMSTAG 04.08.

Die Nacht ist sehr kurz, leider ist es im Hotel nicht möglich das Zimmer zu verdunkeln, deshalb ist der Kleine schon um 6 Uhr munter. Der Große schläft noch eine Weile weiter. Nach dem üppigen Frühstück machen wir uns noch auf den Weg zum Einkaufszentrum. Dort freuen sich die Kinder über die Spielecke.

Beschäftigung im Einkaufszentrum.

Später fahren wir zu den Großeltern. Dort gibt es wieder allerhand zu spielen.

Autos aus der DDR. Damit auch der Papa noch Spaß.

Und leckere Eierkuchen zum Mittagessen.

Eierkuchen mit Apfelmus. Für mich, mit Erdbeeren.

Nach dem Essen geht es in den Garten. Dort ist es wegen der Wespen sehr anstrengend. Die Kinder haben viel Angst und sind dementsprechend knatschig. Erst als sie am Nachmittag schlafen, wird es besser und sie haben Spaß im Garten.

Schattenplatz.

Im Wasser matschen.

Blumen gießen.

Und gemeinsam Kartoffeln suchen.

Dennoch bekommen sie nicht so richtig den Dreh. Obwohl sich der Mann die meiste Zeit um die Kinder kümmert, bin ich am Abend total durch und kann leider nicht sagen, dass es erholsam gewesen ist.

Am Abend warten der Große und ich auf den Papa, der uns abholt.

Im Hotel springen die Kinder dann in die Wanne, ehe es ins Bett geht.

SONNTAG 05.08.

Die Nacht zum Sonntag war um einiges Schlafhaltiger. Trotzdem wache ich total durch auf. In der Nacht plagten mich Rücken und Bauchschmerzen. Letztere sind immerhin am Morgen verschwunden. Es gibt mal wieder ein reichhaltiges Frühstück mit Kartoffelecken, Eiern, Eierkuchen, Brötchen, Obst und alles was das Herz sonst so begehrt.

Für mich bitte immer herzhaft zum Frühstück.

Wir machen uns anschließend langsam fertig und packen unsere Sachen wieder zusammen. Auf dem nach Hause Weg wollen wir noch bei den Schwiegereltern vorbeischauen.

Wir machen noch eine Pause beim Tagebau.

Im nächsten schönen Garten.

Tannenzapfen sammeln.

Ruhe genießen.

Nach Mittagessen und Kuchen, machen wir uns am Abend wieder auf den Weg nach Hause. Spät am Abend kommen wir an, essen zu Abend und gehen dann allesamt in die Falle.

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.