Wochenende in Bildern – Flugzeuge und Martinsmarkt (04./05.11.’17)

An diesem Wochenende war für die Kinder viel los. Abwechslung gab es reichlich. Von Flugzeugen und Martinsmarkt.

Simon interessiert sich kaum für die Flugzeuge. Die Fernrohre sind spannender.


SAMSTAG 04.11.

Nach dem leckeren Mittagessen bin ich mit meinen beiden Cousinen verabredet. Schon vor Wochen haben wir geplant, wenn ich zu Besuch bin, zum Flughafen nach Düsseldorf zu fahren. Das hieß für den Hinweg; Bus, S-Bahn und nochmal Bus.

Mit der S-Bahn fahren war ganz spannend.

Flugzeuge am Flughafen.
Hammer!

Simon interessiert sich kaum für die Flugzeuge. Die Fernrohre sind spannender.

Ein ewiges Starten und Landen.

„Hebst du mich hoch?“
Alwin findet es am Flughafen spannend.

Auf dem Rückweg wird noch ein bisschen gespielt.

Zurück geht es mit dem Bus, der U-Bahn, der S-Bahn und wieder mit dem Bus. Der Große ist zwischendurch etwas knatschig, auch Alwin hat in der U-Bahn nicht mehr so richtig Lust.

Bei Oma und Opa ist die Welt dann wieder in Ordnung. Simon baut einen Tower mit Radar und Alwin futtert fleißig.

Der Kleine schläft schnell ein und kurz darauf ruft der Mann an. Simon erzählt ihm aufgeregt was er alles erlebt hat. Es dauert nicht lange, dann schläft auch er ein.

SONNTAG 05.11.

Gleich nach dem Frühstück geht es zum Schwimmen. Alwin ist danach so kaputt, dass er gleich in der Umkleidekabine einschläft.

Ganz erschöpft vom Schwimmen.

Zuhause gibt es nach dem Mittagsschlaf erst mal eine Stärkung.

Baaauuuumkuuuuuchen!!

Derweil erreicht mich ein Bild aus der Schweiz vom Mann.

Schöne Bilder aus der Schweiz.

Am Nachmittag fahren wir noch auf den Martinsmarkt.

Kaum draußen, fängt es an zu regnen.

Simon fährt ungefähr 50x Karussell. 😉

Ne coole Coverband spielt (Epilirium -Danke an meine Cousine-, nicht zu verwechseln mit Equilibrium). Da geht das Metalherz auf.

Der Markt ist klein und wir halten uns eigentlich nur an der Bühne und dem Karussell auf.

Zuhause gibt es mega leckere Klöße von Oma. Simon ist so ausgehungert, dass er sogar das Gemüse isst. 😳

Ein ereignisreiches  und schönes Wochenende geht zu Ende und ich schätze die Kinder (na ja Simon) wird noch lange davon erzählen.

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.