Wochenende in Bildern – Roller, Roller, Roller (24./25.06.’17)

Wir haben an diesem Wochenende viele kleine Dinge erledigt und wieder die Sonne ausgenutzt. Außerdem hat Simon seinen eigenen Roller bekommen und übt nun fleißig.

Simon bekam dieses Wochenende seinen eigenen Roller.

SAMSTAG 24.06. 

Nach dem Frühstück machten wir uns auf in die Stadt. Der Mann brauchte ein paar Klamotten und ich wollte den Bastelladen plündern. Außerdem suchen wir einen Roller für Simon.

Wir starten bei schönen Wetter.

Während der Mann Klamotten anprobiert, reicht mir Simon Lektüre… Was auch immer er mir damit sagen will.

Huiuiui was für ein Versprechen!

Wir machen in einem Restaurant halt und Alwin kann sich etwas bewegen.

Simon testet Roller.
Dieser wird es nicht.

Bei über 25 Grad, kann man ruhig mal in den Brunnen. Das ging solange gut, bis Simon nach etwa zehn Minuten ausrutschte und im Wasser lag. Die Hose wollte er dann nicht mehr an haben. So legte den Rest in Windeln zurück.

Im Brunnen planschen.

Noch ein Eis essen.

Wir lassen uns im Fahrradladen beraten und der Mann ist der selben Meinung, wie die meisten auf Twitter. Also kaufen wir ihm einen Puky Roller.

Simons Roller.

SONNTAG 25.06.

Der Sonntag startet gemütlich und mit aufräumen der Wohnung. Der Mann macht die Küche, ich das Bad. Simon schaut Sendung mit der Maus und Alwin quietscht vergnügt im Laufstall beziehungsweise auf dem Boden.

Während ich später das Mittagessen vorbereite, erzählt Simon er bereitet auch etwas vor.

Es gibt Fruchttee. Brot mit Ei und die Kringel sind Kuchen.

Simon baut sich mehrere Computer.

Zwischendurch spielen wir mit Alwin noch Ball.

Wir schaffen es sogar ein paar mal hin und her.

Am Nachmittag fahren wir spontan in den Wald.

Das Geschenk gab es schon jetzt. Auch wenn er erst im August Geburtstag hat.

Nach etwa fünf Minuten…

Urige Wege.

Plötzlich doch wieder interessant.

Pause.

Einfach mal genießen.

Wir fahren wieder Heim. Es gibt Abendbrot und ich schneide dem Mann die Haare. Wenig später ist schon wieder Schlafenszeit.

Simon hat sich sehr, sehr über seinen Roller gefreut. Obwohl ich ihm das Geschenk erst zum Geburtstag geben wollte, denke ich, es war eine gute Idee es jetzt schon zu machen. Er ist nämlich noch etwas unsicher und kann nun den Sommer über üben!

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.