Wochenende in Bildern – Brot, Bike und Lego (29.02./01.03.’20)

Wochenende in Bildern – Brot, Bike und Lego (29.02./01.03.’20)

Endlich ist das Wochenende in Bildern wieder da! Ich freue mich, dass ihr uns, nach so langer Zeit, wieder etwas begleitet!

Wochenende in Bildern!

SAMSTAG 29.02.

Wir starten am Samstag ganz gemütlich mit einem Frühstück, ehe wir uns danach auf die Socken machen um unseren Wocheneinkauf zu erledigen.

Großeinkauf für 5 Personen.
Eindeutig mein Kind.

Wieder Zuhause, bauen wir neues Lego auf. Anschließend kümmer ich mich um das Mittagessen und gemeinsam mit den Großen backe ich einen Kuchen. Mann und Baby sind derweil noch einige Sachen besorgen.

Hier wurde Taschengeld investiert.
Wir backen einen Thüringer Streuselkuchen.
Zu Mittag gibt es Linsenbolognese.

Am Nachmittag geht es die letzten Schneereste zu bespielen. Der Mann geht kurzerhand mit den Dreien auf den Spielplatz. Ich kann den Kuchen vollenden, aufs Rudergerät und unter die Dusche.

Alle zusammen lassen wir uns den Thüringer Streuselkuchen schmecken. Wir lassen den Abend ruhig ausklingen und lesen noch ein Kapitel.

Nachdem die Kinder rasch eingeschlafen sind, haben der Mann und ich Zeit für Picard. Ich trinke derweil eine leckere süße Plörre und merke schnell, dass mir der Alkohol in den letzten 4 Jahren nicht gefehlt hat.

SONNTAG 01.03.

Auch der Sonntag startet gemütlich. Wir lassen uns beim Frühstück Zeit und planen den Tag.

Sonntagsfrühstück bei den Sonnenshyns.

Bevor wir nach draußen gehen, bereiten die Großkinder und ich noch Brote vor.

2x Teig zum Gehen bitte.

Wir fahren an die Schleuse Forchheim, da der Große gerne mit seinem Rad die BMX und Mountainbike Strecke testen möchte.

Zwischen den Regenschauern ist es richtig schön.
Die Piste. Der Große traut sich noch nicht richtig.
So übt er erst mal im „Kleinen“.
Auch der Mittlere hat Spaß.
Und die ganz Großen ebenso.

Wieder Zuhause, kommt das Brot in den Ofen und der Große hilft mir beim Kochen. Der Mittlere und der Jüngste beschäftigen derweil den Papa.

Möhren schnibbeln ganz einfach.
Klöße, Gemüse und Veggiezeug.
Sesam- und Sonnenblumen-Dinkelbrot.

(Das Brotrezept ist von Sallys Welt – Ich backe die Brote allerdings in einer Kastenform.)

Nach dem Essen verkriechen sich zunächst der Große und der Papa in den Keller, um Ordnung im Legozimmer zu machen. Der Mittlere und ich spielen derweil ein paar Runden.

Später tauschen die zwei und so spiele ich noch eine Runde mit dem Großen. Anschließend gucken wir Bücher mit dem Jüngsten und bauen ein bisschen Lego Duplo. Dann bekomme ich auch noch „Hilfe“ beim Wäsche machen.

Meine große Hilfe.
Einiges wurde wieder aufgebaut.

Der Große ist schon den gesamten Sonntag über nicht so richtig auf der Höhe. Am Abend klagt er über Halsschmerzen. Wir harren der Dinge, die da kommen mögen…

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Große Köpfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.