Wochenende in Bildern – Wald und Astronauten (30./31.05.’20)

Wochenende in Bildern – Wald und Astronauten (30./31.05.’20)

Den Samstag haben wir genutzt um mal wieder eine Wanderung in der Fränkischen Schweiz zu machen. Der Sonntag war gemütlich.

Unser Wochenende in Bildern.

SAMSTAG 30.05.

Gleich nach dem Frühstück mache ich mich auf die Socken um noch ein paar Sachen einzukaufen. Danach entscheiden wir uns für eine Wanderung in der Fränkischen Schweiz. Der Große wollte unbedingt mit Helm wandern!

Sandwiches und Co für unseren Ausflug.
Wir starten bei schönster Aussicht.
Der Große pirscht gleich durchs Holz.
Direkt am Anfang schöne Felsen.
Der Mittlere sucht sich seinen Weg…
Und findet einen.
Ein schöner Ausguck.
Dann geht es in den Wald rein.
Umgefalle Bäume werden bespielt.
Verwachsene Pfade.
Mystische Höhlen.
Ein Drache?
Besser mit einem Stock bewaffnen.
Und erst mal eine Rast machen.
Weiter geht es.
Auch der Jüngste tippelt fleißig.
Wir verlassen den Wald.
Und machen nochmal Pause.
Die letzten Meter zurück zum Auto.

Wieder Zuhause, flitzen die Kinder gleich in den Garten. Der Mann und ich machen das Abendessen fertig.

Fisch, Gemüsestäbchen, Kartoffelbrei, Gemüse.

Ich lege den Jüngsten hin, der schnell einschläft. Danach sind die zwei Großen dran. Auch sie schlafen rasch ein. Der Mann und ich schauen noch zwei Folgen Gotham, ehe wir den Großen wieder wecken, um den Start der Astronauten zu sehen. Wir decken uns mit Eis und Planetenbüchern ein und haben einen schönen und spannenden Abend.

Es war alles sehr aufregend.

SONNTAG 31.05.

Direkt nach dem Frühstück, werfe ich mich auf das Rudergerät, während die Kinder draußen im Garten spielen oder dem Papa beim Ausbau unseres kaputten Fensters helfen.

Würdiger Abschluss im Mai; Ich erreiche die 60 Minuten.
Ein Loch im Fenster ist spannend.

Während der Mann den Jüngsten schlafen legt, kümmer ich mich um die Wäsche. Bis der Große gerne über die Raumfahrt lesen möchte.

Wie starten Raketen?

Nachdem wir das halbe Buch durch haben, machen wir uns an das Essen.

Der Große schneidet den Brokkoli.
Es gibt Klöße.

Nach dem Mittagessen macht jeder was für sich. Die beiden Großen gehen in den Legokeller. Der Mann baut das Fenster wieder ein. Der Jüngste spielt im Garten und ich lese ein bisschen auf der Terrasse.

Als die Dragon-Crew an der ISS andockt versammeln wir uns wieder und schauen den Livestream an.

Spannend!

Bis zum Abendessen gehen die Kinder wieder nach draußen, während der Mann und ich weiterhin das Geschehen auf der ISS verfolgen. Nach der üblichen Wanne, gehen die drei in die Falle.

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es wie immer bei Große Köpfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.