Durchsuchen nach
Kategorie: Mein Weg zur Fotografie

Wie bin ich zur Fotografie gekommen und wie habe ich mich als Mensch dadurch geändert?

Mein Weg zur Fotografie – Teil 6 – Die Ängste und die Kamera

Mein Weg zur Fotografie – Teil 6 – Die Ängste und die Kamera

Können Hobbys Ängste nehmen? Diese Frage stelle ich mir seit geraumer Zeit immer wieder. Denn ich habe festgestellt, dass ich mich mit der Kamera in der Hand mehr traue. Die Fotografie hilft mir also tatsächlich Ängste hinten anzustellen.

Ich stehe in der Mitte einer Holzhängebrücke. Rechts und links sieht man den blau grünen Rhein.
Ich stehe zum Fotografieren auf einer Brücke.

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Weg zur Fotografie – Teil 3 – Die Bildbearbeitung

Mein Weg zur Fotografie – Teil 3 – Die Bildbearbeitung

Ganz lange Zeit war für mich das Bearbeiten von Fotos etwas, was ich nieeeeee machen würde! Das verfälscht doch total das Bild! empört guckt
Über die Jahre hat sich dann allerdings meine Meinung geändert. Gehörig geändert. Denn ich Begriff, dass die Bildbearbeitung zur Fotografie dazu gehört.

Mein Weg zur Fotografie – Teil 3 – Die Bildbearbeitung.

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Weg zur Fotografie – Teil 1 – Eine Zeitreise

Mein Weg zur Fotografie – Teil 1 – Eine Zeitreise

Das Thema Fotografie beschäftigt mich schon mein Leben lang. Mal mehr, mal weniger ausgeprägt.
Ein Geschenk Weihnachten 2018 und mein zerbrochenes Handy, Ende 2019, sorgten dafür, dass ich mich richtig anfing mit der Fotografie zu beschäftigen.

Ein schwarzes Handy, dessen Display in der Mitte gesprungen ist.
Mein zerbrochenes Handy förderte meine Leidenschaft für die Fotografie.

Weiterlesen Weiterlesen