Kartoffelecken / Country Potatoes

Kartoffelecken / Country Potatoes

Kartoffelecken (oder Country Potatoes) kann man ganz leicht Zuhause selber machen. Man braucht nur wenige Zutaten und hat eine leckere Beilage für, zum Beispiel, Burger.

Kartoffelecken/Country Potatoes.

ZUTATEN:

  • Etwa 7 Kartoffeln
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Chili
  • 80g Paniermehl/Semmelbrösel
  • Optional: Pommesgewürz
Zutaten für die Kartoffelecken.

ZUBEREITUNG:

Als erstes die Kartoffeln schälen und in eine beliebige Größe schneiden (ich Achtel sie gerne).
Anschließend in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken.

Vierteln oder achteln, wie man mag.

Den Backofen auf 200 Grad o/u vorheizen.

Ich lasse die Kartoffeln etwa 15 Minuten in der Schüssel und lege sie anschließend auf ein sauberes Geschirrtuch.
Die Kartoffeln trocken tupfen und in eine Schüssel geben.

Die Kartoffeln gut abtupfen.

Das Öl und die Gewürze dazu geben und alles gut vermengen. Zum Schluss das Paniermehl in die Schüssel geben und ebenfalls gut vermengen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kartoffeln darauf verteilen.
Für 45 – 60 Minuten backen (je nach dicke der Kartoffeln).

Ab in den Ofen.

Wenn ich die Kartoffelecken aus dem Ofen holt, gebt sie in eine Schüssel und würzt nun mit Salz, Pfeffer und ggf Pommesgewürz nach.
Wir lieben die Kartoffelecken zu Haferflockenburger.

Perfekt zu Burgern.

Guten Appetit!

Sonnige Grüße.

3 Gedanken zu „Kartoffelecken / Country Potatoes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.