Wochenende in Bildern – Wanderung und Haushalt (03./04.10.’20)

Wochenende in Bildern – Wanderung und Haushalt (03./04.10.’20)

Am Samstag waren wir den ganzen Tag in Bad Staffelberg unterwegs. Am Sonntag blieben wir Zuhause und machten etwas Haushalt.

Unser Wochenende in Bildern.

SAMSTAG 03.10.

Nach dem Frühstück machen wir uns fertig für eine Wanderung auf den Staffelberg.

Bitte wählen Sie eine Route.
Es geht schnurstracks nach oben, aber wir werden immer mit einer schönen Aussicht belohnt.
Eine kleine Pause. Leider sind viele Leute unterwegs.
Am Gipfelkreuz die Aussicht genießen.
Ein paar Meter weiter die Aussicht genießen.
Und auf der anderen Seite die Aussicht genießen.
Dann geht es wieder nach unten.
Noch ein bisschen klettern.
Und ab zum Auto.

Wie entscheiden uns noch nicht nach Hause zu fahren, sondern in den Kurpark Bad Staffelberg.

Der Park ist sehr schön.
Mit Wasserbühne.
Und Gradierwerk.
Die Kinder entdecken die Umgebung.

Wir essen noch ein Eis und finden einige weitere Wanderwege für die Zukunft. Die Kinder haben so viel Spaß, dass sie nicht mal meckern weil es kalt ist und auch der Regen stört niemanden.

Erst um kurz vor 18 Uhr kommen wir wieder Zuhause an. Ich werfe mich gleich in die Badewanne, während der Mann das Essen zubereitet.

Aufwärmen im Schaumbad.

Gegen 20 Uhr gehen die Kinder in die Falle. Wir lesen mittlerweile „Die kleine Hexe“.

Die kleine Hexe als Abendlektüre.

SONNTAG 04.10.

Wir starten ganz gemütlich in den Sonntag. Die beiden Großen werden wach und verschwinden erst mal im Legokeller. Der Jüngste spielt mit seinen Autos und so ist alles recht entspannt. Mittags rum drehen wir eine Runde.

Gemeinsam mit dem Großen habe ich Frühstück gemacht.
Danach wird im Bett ein bisschen Quatsch gemacht.
Dann spielen wir ein bisschen.
Anschließend drehen wir eine Runde. Die Kinder sagen wo es lang geht.
Hier verweilen wir eine Weile.
Über das Feld wieder nach Hause.

Zuhause spiele ich mit den Großen Mario Kart, während der Mann mit dem Jüngsten das Mittagessen zubereitet.

Anschließend verschwinden die Kinder in den Garten und wir wuseln durchs Haus bis wir Kuchen essen.

Noch den restlichen Marmorkuchen von meinem Geburtstag verputzen.

Danach gehen die beiden Großen in den Legokeller und wir wuseln wieder herum. Bis zum Abendbrot. Dann lesen wir „Die kleine Hexe“ weiter und alle drei fallen ins Bett.

Weiter geht es.

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es wie immer bei Große Köpfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.