Burgruine Wildenfels

Burgruine Wildenfels

Wir waren mal wieder in der Fränkischen Schweiz unterwegs und haben uns die wenig bekannte Burgruine Wildenfels angeschaut. Viel ist zwar nicht mehr übrig, aber die kurze Wanderung bietet sich auch für Kinder an, die normalerweise nicht so gerne laufen.

Die Burgruine Wildenfels umgeben von Bäumen und Moos.
Burgruine Wildenfels – Fränkische Schweiz

KURZE WANDERUNG

Die Burgruine Wildenfels liegt in (Achtung!) Wildenfels, Fränkische Schweiz.
Zwar gibt es kaum Beschilderung und einen Parkplatz haben wir auch nicht gefunden, aber dafür ist die Ruine nicht großartig bekannt und somit wohl auch nicht überlaufen (wobei wir im Januar dort waren, keine Ahnung wie das im Sommer aussieht). Geparkt haben wir am Straßenrand zwischen Wildenfels und Strahlenfels.
Das Schöne ist allerdings, dass die Wanderung von dem Punkt an dem wir gestartet sind, nur 1,5km lang war. Wir kamen also insgesamt auf 3km und das ist auch für kleinere Kinder oder jene die nicht so gerne laufen gut machbar.

Zunächst ging es etwas am Feld entlang. Durch den Schnee hat es meinen Kindern gleich doppelt Spaß gemacht, da wir mit dem weißen Glück bisher noch nicht so viel gesegnet worden sind. Nach ca 200 Metern geht es dann in den Wald.
Grundsätzlich ist es so, dass dort immer etwas zum Spielen gefunden wird. Bäume, Stöcke, Laub, „Geheimwege“, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Zwar geht es auch ein bisschen bergauf, aber der Anstieg ist kaum der Rede wert.

Schneebedecktes Feld mit Wald drumherum.
Vom Feld in den Wald

EINE KLEINE HÖHLE

Ist der „Aufstieg“ erst einmal geschafft, führen ein paar Treppen die letzten 200 Meter bis rauf zur Ruine.
Doch wenn man genau hinschaut, dann findet man noch einen kleinen Höhleneingang. Zwar müssen sich größere Menschen bücken, aber nach ein paar Schritten kann man wieder stehen.
Das war für meine Kinder definitiv das Highlight an der ganzen Wanderung. (Für mich nicht, wie man im unten verlinkten Video hört.)

Ein schmaler Eingang in eine Höhle.
Eine Höhle an der Burgruine Wildenfels.

BURGRUINE WILDENFELS

Von der Ruine ist wahrlich nicht mehr viel übrig. Man sieht noch etwas Mauer und einen Teil von einem Turm. Wildenfels wurde in den vergangen Jahrhunderten mehrfach komplett zerstört, aber immer wieder aufgebaut. 2013/2014 ist die Burgruine saniert worden.

Oben gibt es eine Infotafel und zwei Bänke mit einem Tisch. Viel Platz hat man dort nicht und richtig durch die Ruine toben kann man ebenfalls nicht. Vor den Mauern befindet sich nämlich eine Holzabsperrung.

Zerklüftete Burgmauern.
Ein paar Mauern sind übrig.
Ein stück von einem Burgturm, der in den Himmel ragt.
Ein Stück von einem Turm.

Für den Rückweg haben wir fast denselben Weg genommen und kamen am Ende auf ca 3km.

Wie immer habe ich auch ein Video zu unserer Wanderung gemacht:
Burgruine Wildenfels – Fränkische Schweiz.

Sonnige Grüße,
Chrissy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.