Wochenende in Bildern – Nichts besonderes (20./21.11.’21)

Wochenende in Bildern – Nichts besonderes (20./21.11.’21)

An diesem Wochenende mussten wir es ruhig angehen, da fast alle noch angeschlagen waren. Das machte unser Wochenende aber nicht minder schön.

Wochenende in Bildern.

SAMSTAG 20.11.

Nach dem Frühstück starten wir mit einem New York Cheesecake, während der Mann an unserer Garderobe bastelt.

Der Mann erweitert unsere Garderobe.
Der Boden für den Cheesecake.
Uns läuft schon bei der Herstellung das Wasser im Mund zusammen.
Nach dem Backen geht es erst mal in den Kühlschrank.

Am frühen Nachmittag gehen wir in den Wald.

Obacht!
Wir suchen den Weg.
Durch das hohe Gras.
Die Kinder spielen.

Wieder Zuhause bastelt der Mann weiter an der Garderobe und wir machen ein Erdbeerpüree für den Cheesecake.

Läuft!
Der Große püriert die Erdbeeren.
Und dann lassen wir es uns endlich schmecken.

Der Mann war traurig, dass wir Chili machten, als er in der Schweiz war. Also gibt es an diesem Samstag wieder Chili, für das komplette Wochenende.

Zum Abendessen gibt es Chili.

Der Jüngste wird am Abend nochmal wach und schaut mit uns Löffel.Messer.Gäbel das Apfel-Spezial!

Die perfekte Abendunterhaltung!
Mit dem perfekten Snack.
Und noch ein Puzzle machen.

SONNTAG 21.11.

Der Sonntag startet gemütlich. Der Mann wechselt die Reifen vom großen Auto und dann geht es Inlinerfahren.

Reifen wechseln und ab!
Fahrrad fahren möchte keiner.
Dafür möchte der Mittlere Inliner fahren lernen.

Der Ausflug dauert nicht allzu lange. Es nieselt, den Kindern ist es zu kalt und sie sind nach wie vor angeschlagen. So kommen wir Mittags wieder Zuhause an.

Der Große und der Jüngste machen das Chili von gestern warm.
Dann sind mal wieder die Zahlen spannend.

Wir verbummeln den restlichen Tag mit spielen, Kuchen essen, telefonieren, Hörspiel hören. Irgendwann schläft der Mittlere einfach ein. Der Große und Jüngste sind auch müde. So fallen irgendwann alle ins Bett.

Sonnige Grüße,
Chrissy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.