Wochenende in Bildern – Zuhause ausmisten (17./18.10.’20)

Wochenende in Bildern – Zuhause ausmisten (17./18.10.’20)

Wir haben an diesem Wochenende keine Ausflüge gemacht. Die Kinder kränkeln etwas und unser Haus gehört dringend entrümpelt.

Unser Wochenende in Bildern.

SAMSTAG 17.10.

Der Samstag beginnt um 07:30 Uhr. Wir frühstücken zusammen und anschließend wird gemalt oder Aufgaben gemacht. Der Mann geht mit den beiden Großen nach oben, während der Jüngste und ich Pilates machen und Fellpflege betreiben.

Aufgaben für den Großen.
Pilates am Morgen. Der Beckenboden braucht das dringend.
Fellpflege.

Anschließend gehen wir beide auch nach oben und jeder macht so seins.

Der Mann werkelt weiter an der Dusche.
Der Große baut eine Polizeistation.
Der Mittlere sammelt Figuren.
Ich schneide weiter am nächsten Video.

Der Mann hat höchste Ambitionen auszumisten und Ordnung zu schaffen. Bei sowas lasse ich mich nicht zweimal Bitten. Und schon wuseln wir durchs Haus.

Am Nachmittag möchte der Mann mit dem Jüngsten und Großen eine Radtour machen. Der Jüngste hat allerdings absolut keinen Bock und gibt das wenig später lautstark kund. So kommt er wieder nach Hause und spielt mit dem Mittleren und mir ein paar Spiele.

Die Tour des Kleinen endete nach ungefähr 3 Minuten.
Fädelraupe spielen.
Und „Wer ist es?“
Der Mittlere hilft beim Abendessen. Es gibt Spinat mit Kartoffeln und Rührei.
Am Abend lesen wir das nächste Kapitel vom Technikbuch.
Tatsächlich von A – Z.
„Die kleine Hexe“ wurde vor einigen Tagen durch „Räuber Hotzenplotz“ ersetzt.

Als die Kinder schlafen kümmere ich mich weiter um das nächste Video. (Hier geht übrigens zum ersten Video – Baumwipfelpfad Steigerwald.)

Ich komme am Abend richtig gut voran!

Später schauen der Mann und ich noch zwei Folgen Big Bang Theory.

SONNTAG 18.10.

Auch am Sonntag geht das Ausmisten, Rumräumen und Ordnung schaffen weiter.

Wir beginnen mit dem Abbau von unserem Gerüst. Bis der Frühling kommt, wird es verstaut.
Zwischendurch gibt es eine Saftpause.

Später schaffen wir die Kartons mit dem Gerüst auf den Dachboden. Da alle oben schön spielen, arbeite ich weiter an meinem Video. Der Große kommt dazu und hilft mir bei der Auswahl der Musik.

Die Musik aussuchen.
Zufällig entdecke ich dass eine Falcon 9 mit Satelliten startet. Das gucken wir uns natürlich an.

Anschließend gehen die beiden Großen nach draußen und spielen mit Kreide.

Einen Parcours malen…
Und laufen.
Der Mann, der Jüngste und ich fangen an Ordnung in den Keller zu bringen.

Im Endeffekt entscheiden wir uns endlich dafür vieles wegzuwerfen, zu verkaufen oder zu verschenken. Wir haben so unfassbar viel Mist, dass das dringend nötig war.

Später am Abend machen wir das Essen. Es gibt Grießklößchensuppe (ein Rezept gibt es hier.)

Grießklößchensuppe.

Nach dem Abendbrot spielen die beiden Großen noch auf dem Sofa Piraten, ehe es in die Falle geht.

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es wie immer bei Große Köpfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.