Wochenende in Bildern – Gemütlichkeit (19./20.09.’20)

Wochenende in Bildern – Gemütlichkeit (19./20.09.’20)

Unser Wochenende war verhältnismäßig ruhig. Am Samstag überkommt uns alle die Müdigkeit. Sonntag teilen wir uns auf.

Unser Wochenende in Bildern.

SAMSTAG 19.09.

Am Samstag bemerken wir die Müdigkeit der letzten Tage. Zwar werden nach und nach alle Kinder wieder gesund, aber die Woche hatte einfach nicht viel Schlaf für uns übrig. So gehen wir es gemütlich an. Nach dem Frühstück bauen der Mann und die Kinder mit Lego weiter. Ich lümmel mich wieder ins Bett.

Natürlich ist Lego wieder hoch im Kurs.
Es wird der Laster aufgebaut.
Später bereiten Mann und ich das Mittagessen vor.
Haferflockenburger und Kartoffelecken.

(Hier geht es zu den Haferflockenburger und hier zu den Kartoffelecken.)

Anschließend dürfen die Kinder ein bisschen Netflix gucken. Danach spielen wir zusammen oder schauen Bücher.

Zicke Zacke Hühnerkacke mit den beiden Großen.
Bücher mit dem Jüngsten.

Während der Mann mit dem Großen schnell einkaufen verschwindet, spielen der Mittlere, der Jüngste und ich im Garten.

Mit Kreide malen.
Und Ball spielen.

Gegen halb 8 geht es in die Falle.

Weiter geht es im Universum.
Als die Kinder schlafen, probiere ich ein Rezept für das Blog aus.

Nach vielen Monaten spielen der Mann und ich endlich mal wieder die Legenden von Andor. Leider scheitern wir an dem Abenteuer, aber das machte den Abend nicht weniger spaßig.

Auf nach Andor!

SONNTAG 20.09.

Um 7 Uhr ist die Nacht zu Ende. Die beiden Großen sitzen bereits unten und haben den Tisch gedeckt, ehe ich mit dem Jüngsten dazu komme. Den Mann lassen wir noch schlafen. Nach dem Frühstück spielen die 3 Kinder zusammen.

Zicke Zacke Hühnerkacke – Again.
Anschließend schauen wir ein paar Bücher an.

Der Mann macht mit dem Mittleren und Jüngsten einen Ausflug. Der Große möchte nicht mit. Da es mir auch nicht so gut geht, bleiben wir beide Zuhause und machen ein bisschen Haushalt.

Er saugt. Ich wische.

Mein Vorhaben noch etwas im Garten zu machen, lege ich auf Seite. Spontan gehen wir 2 ein Eis essen und anschließend noch etwas spazieren.

Spontane Ideen sind die Besten.
Die Sonne genießen.
Wieder Zuhause spielen wir ein paar Runden.
Und malen.

Da ich leider von heftigen Kopfschmerzen geplagt bin, lümmeln wir uns auf das Sofa und schauen einen Film.

Der Große sucht Madagaskar aus.
Abends drehen wir nochmal eine Runde.

Während wir mit den Vorbereitungen für das Abendessen gerade fertig sind, kommen die anderen drei nach Hause. Die Kinder haben sich viel zu erzählen. Gegen 20 Uhr geht es ins Bett.

Wraps zum Abendbrot.

Sonnige Grüße.

Mehr Wochenende in Bildern gibt es wie immer bei Große Köpfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.