Dechsendorfer Weiher – Erlangen

Dechsendorfer Weiher – Erlangen

Im heutigen Beitrag geht es in das schöne Erlangen. Genauer gesagt nach Erlangen Dechsendorf, an den Dechsendorfer Weiher.

Der Dechsendorfer Weiher mit etwas Ufer im Vordergrund und ein paar Segelbooten auf dem Wasser.
Der Dechsendorfer Weiher.

DECHSENDORFER WEIHER

Der Dechsendorfer Weiher, auch Dechsi genannt, ist der „Hausweiher“ der Erlanger und ein beliebter Ausflugsort. Eigentlich heißt er „Großer Bischofsweiher“ und ist der größte von rund 60 Karpfenweihern in der Region. Man kann dort einiges erleben. Vor allem auch mit Kindern. Ca 4 km lang ist der Weg um den See herum. Wer gerne länger bleiben möchte, kann direkt am Weiher campen.

Wanderwege beim Dechsendorfer Weiher.

SEGELN, TRETBOOT FAHREN UND BADEN

Es besteht die Möglichkeit am Weiher zu segeln, zu surfen, mit dem Tretboot zu fahren und sogar zu baden. Allerdings ist der See nicht immer freigegeben, da er hin und wieder von Blaualgen befallen ist. Blaualgen sind dafür bekannt Hautreizungen, Übelkeit oder sogar Erbrechen zu verursachen. Daher ist es dringend notwendig sich im Vorfeld über den Zustand des Weihers zu informieren. Ist der Weiher im Winter freigegeben, kann man sogar Eishockey darauf spielen.

Eine Holzbrücke die um den Dechsen Weiher führt.
Rundweg um den Dechsi.

ESSEN UND TRINKEN

Zum einen besteht die Möglichkeit sich am Imbiss „Gertis Kiosk“ mit allerhand Leckereien einzudecken. von Pommes über Fisch bis hin zu Kuchen und Eis gibt es für jeden etwas. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach sehr gut. So zahlt man zum Beispiel für eine Portion Pommes 2,50 Euro oder für ein Backfischbrötchen 4,00 Euro (Stand Oktober 2021).
Vor dem Kiosk gibt es einige Sitzmöglichkeiten, die allerdings an warmen Tagen schnell voll sind. Man kann aber auch genauso gut auf einen der zahlreichen Bänke oder der Wiese vor dem Dechsendorfer Weiher Platz nehmen.

Wem ein Imbiss nichts ist, der kann in einem der Restaurants einkehren. Persönlich kann ich das Forsthaus empfehlen, welches guten Service und leckeres Essen anbietet. Das Restaurant hat einen Biergarten, der direkt an die Straße grenzt. Gerade an schönen Frühlings- und Sommertagen fahren dort viele Motorradfahrer*innen entlang. Wen das stört, der kann es sich drinnen im schönen Ambiente gemütlich machen.

Ein weißes Schild mit der Aufschrift "Gertis Kiosk"
Gertis Kiosk.

DER DECHSENDORFER WEIHER MIT KINDERN

Auch Kinder kommen beim Dechsi nicht zu kurz. Bei Gertis Kiosk gibt es gleich einen Spielplatz, auf dem sich die Kleinen austoben können.
Etwas weiter den Weiher entlang gibt es einen Bewegungspark, auf den man Klettern und sich sportlich betätigen kann (auch für Erwachsene zu empfehlen). Im angrenzenden Wald, finden Kinder immer was zu spielen und beim Umrunden des Weihers, kann man zahlreiche Segel- und Tretboote sehen oder selber fahren. Außerdem gibt es Beobachtungswände bei denen man mit etwas Glück besondere Vögel entdecken kann.

Eine Holzwand mit zwei Löchern drinnen, durch die man Vögel beobachten kann.
Beobachtungswände am Dechsendorfer Weiher.

Wer einmal in der Nähe ist, sollte dem Dechsendorfer Weiher definitiv einen Besuch abstatten. Es lohnt sich!

Sonnige Grüße,
Chrissy

TRIVIA

Noch ein paar Dinge über den Dechsendorfer Weiher:

  • Die verlinkten Seiten sind KEINE Affiliate-Links. Ich habe nichts davon wenn ihr sie anschaut oder darüber etwas bucht/kauft.

Ein Gedanke zu „Dechsendorfer Weiher – Erlangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.