Wochenende in Bildern – #ULF Treffen 2022 (03./04.09.’22)

Wochenende in Bildern – #ULF Treffen 2022 (03./04.09.’22)

Ein Jahr hat es gedauert, bis sich die #ULFs (Ulla Lohmann Family) wieder treffen konnten! Ich nehme euch mit in ein Wochenende voller verrückter, lieber und chaotischer Fotograf*innen in der Pfalz.

Unser Wochenende in Bildern.

SAMSTAG 03.09.

Der Samstag beginnt zwar nass, aber davon lassen wir uns nicht unterkriegen. In der Früh lass ich mir mit Mann und Kindern das leckere Frühstück im Hotel Barbarossahof schmecken. Anschließend starten wir gemütlich in den Tag, ehe ich bei den #ULFs abgesetzt werde. Mit dabei; der Jüngste. Der Mann und die beiden Großen gehen ins Planetarium und in den Luisenpark nach Mannheim.

Ein großes Schild über einer Eingangstür mit 3 Sternen auf dem steht "Barbarossa Hof"
Barbarossa Hof
Blick aus einem Hotelfenster auf ein rotes Dach. Dahinter der Pfälzerwald im Nebel.
Blick aus dem Hotel.
Mann und 2/3 Kids haben Beschäftigung.

Nach dem Frühstück geht es zu den ULFs. Der Plan; eine Wanderung von der Limburg zur Hardenburg. Anschließend gemütliches Beisammensein, grillen, Quatschen, Spaß haben.

Klosterruine Limburg.
Wunderschön.
Der Jüngste macht fantastisch bei der Wanderung mit.

Und dennoch; ich muss den Kurzen oft tragen (und obwohl es genug Angebote gibt, dass ihn jemand anderes trägt, möchte er die ganze Zeit bei mir bleiben). Circa 1,5km vor der Hardenburg beschließe ich mit ihm zurück zur Hütte gehen. Allerdings bin ich nicht alleine und so schlendern wir gemütlich zurück.

Zurück an der Hütte, wird fleißig Lego gebaut.
Es wird noch gemütlicher.
Die Kinder schmieden.

Ich hab viel zu wenig Bilder gemacht. Aber das Quatschen und Lachen war wichtiger!

SONNTAG 04.09.

Für mich startet der Sonntag ruhig und (einigermaßen) ausgeschlafen. Ein paar ULFs treffen sich zum Sonnenaufgang fotografieren. Die restliche Truppe (inklusive mir) kommt zur Fotoausstellung.

Wir lassen es uns gut gehen zum Frühstück.
Wo finden sich die meisten ULFs? Schwer zu sagen…
Ulla Lohmann
Anschließend geht es zum Umzug nach Enkenbach-Alsenborn.
Große… bunte… Stangen aufhängen?!
Mir wurde gesagt, es sei sowas wie die Maibaum-Tradition.
Danach ab ins Freibad um „Pide Ulla Spezial“ zu futtern.
Und um im Wasser zu matschen. Mit neuen Freunden.

Ich beende dieses Wochenende in Bildern im Auto. Auf der Heimfahrt um 23:43 Uhr. Mit unfassbaren Eindrücken. Mit Geschichten, Begegnungen und Gesprächen die ich in den nächsten Tagen verarbeiten muss. Es ist unglaublich was aus der Community geworden. Ich schrieb es letztes Jahr und ich kann es nur wiederholen; aus Fremden wurden Freunde. Aus Freunde wurde Familie. #ULF

Danke!

PS: Ich halte euch über die Spendenaktion auf dem Laufenden. Auf Instagram. (Die Kasse wurde gefüllt!)

Sonnige Grüße,
Chrissy

3 Gedanken zu „Wochenende in Bildern – #ULF Treffen 2022 (03./04.09.’22)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.