New York Cheesecake

New York Cheesecake

Der New York Cheesecake ist wohl einer der Klassiker in der Backstube. In Amerika gibt es sogar spezielle Läden, die diesen Cheesecake in verschiedenen Variationen verkaufen.
Hier gibt es nun mein Rezept mit Erdbeerpüree.

New York Cheesecake mit Erdbeerpüree.

Boden (Optional):

  • 250g (Hafer)kekse
  • 100g Butter

Cheesecake:

  • 700g Frischkäse
  • 200g Schmand
  • 150g Zucker
  • 5 Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt (1 Pck. Vanillezucker)
  • Prise Salz

Erdbeerpüree:

  • 300g TK-Erdbeeren
  • 150g 2:1 Gelierzucker
  • Saft einer Zitrone
  • Vanilleextrakt

ZUBEREITUNG BODEN (OPTIONAL):

Den Backofen auf 160 o/u vorheizen.
Die Butter in einem kleinen Topf oder der Mirkowelle schmelzen. Die Kekse klein hacken.

Zutaten für den Keksboden.

Die Butter zu den Keksen geben und gut vermengen.

Die Kekse mit der Butter gut vermengen.

Eine 26er Springform fetten, den Keksboden verteilen und mit einem Glas fest andrücken.
Für 15 Minuten backen.

Nach dem backen abkühlen lassen.

Der Keksboden.

ZUBEREITUNG CHEESECAKEMASSE:

Die Zutaten für den New York Cheesecake.

Den Frischkäse, Schmand, Zucker, Salz und das Vanilleextrakt mit einem Schneebesen verrühren. Die Eier nach und nach dazu geben (2 bis 3 auf einmal) und die Cheesecakemasse zu einem glatten Teig rühren.

Die Masse für den New York Cheesecake.

Die Masse auf dem ausgekühlten Boden verteilen und dann für 15 Minuten bei 160 Grad weiter backen. Anschließend den Ofen auf 130 Grad runterkühlen und für ca 50 – 60 Minuten zu Ende backen.

Die Cheesecakemasse auf den Boden geben.

Ihr könnt schauen ob der Cheesecake noch arg schwabbelt, wenn ihr an der Form wackelt. Sollte das der Fall sein noch etwas länger backen (5 – 10 Minuten). Den New York Cheesecake im Ofen abkühlen lassen. Danach noch für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

ZUBEREITUNG ERDBEERPÜREE:

Zutaten für das Erdbeerpüree.

Für das Erdbeerpüree die Erdbeeren mit dem Gelierzucker, Vanilleextrakt und dem Saft der Zitrone in einen kleinen Topf vermengen und zum Kochen bringen.

Die Masse zum kochen bringen.

Anschließend pürieren und ebenfalls auskühlen lassen.

Der Erdbeeren pürieren.

Um zu gucken ob die Masse geliert, könnt ihr einen Löffel ins Püree geben und die Masse runterlaufen lassen, die letzten Tropfen sollten dann fest werden. Wenn nicht, noch kurz weiter köcheln lassen.

Das Erdbeerpüree auskühlen lassen.

Wenn alles durchgekühlt ist, gemeinsam servieren und den New York Cheesecake schmecken lassen!

New York Cheesecake.

Sonnige Grüße,
Chrissy

5 Gedanken zu „New York Cheesecake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.